Web Content Display Web Content Display

Delvag übernimmt Schirmherrschaft für das Kölner Bündnis MIT FRAUEN IN FÜHRUNG

Lufthansa-Tochter übernimmt Schirmherrschaft von der Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG) // Bündnis hat Förderung von weiblichen Führungskräften und Potentialträgerinnen zum Ziel // Delvag verpflichtet sich zur Erhöhung der internen Frauenquote bei Führungspositionen von aktuell 22,8 Prozent auf 26 Prozent

Pressemitteilung // 27.11.2020

Test
In einer virtuellen Veranstaltung am 26. November 2020 hat die Delvag Versicherungs-AG die Schirmherrschaft im Kölner Bündnis MIT FRAUEN IN FÜHRUNG übernommen. Die Lufthansa-Tochter folgt auf die DEG, Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, die die Schirmherrschaft in den letzten zwei Jahren innehatte.

Delvag ist Gründungsmitglied des in 2016 gestarteten Kölner Bündnisses “MIT FRAUEN IN FÜHRUNG”, welches sich die Förderung von weiblichen Führungskräften und Potentialträgerinnen zum Ziel gesetzt hat. Um diesem Ziel näher zu kommen, hat sich die Delvag zu einer Frauenquote bekannt. Geplant ist, den Anteil der Frauen in Führungspositionen von aktuell 22,8 Prozent auf 26 Prozent innerhalb der nächsten 24 Monate zu erhöhen.  

Roland Kern, Vorstandsmitglied der Delvag Versicherungs-AG, sagt: „Frauen in Führung zu bringen, ist für unser Unternehmen ein wichtiges Thema. Es ist erwiesen, dass Unternehmen mit divers besetzten Teams deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Insbesondere in diesen Zeiten habe ich allerdings den Eindruck, dass die Werte Gleichberechtigung und Vielfalt ein bisschen unter die Räder kommen. Mein Wunsch für die Zeit unserer Schirmherrschaft wäre daher, gemeinsam mit den anderen Mitgliedsunternehmen, diese Themen in der Öffentlichkeit und in den Unternehmen wieder präsenter zu machen. Und vielleicht gelingt es uns auch, weitere Unternehmen für das Bündnis zu gewinnen. Ich freue mich auf die kommende Zeit als Spitze des Bündnisses.“  

14 namhafte Kölner Unternehmen wie z. B. der WDR, die Sparkasse KölnBonn, Eurowings oder STRÖER setzen sich für Frauenförderung und Vielfalt ein und nutzen dazu die vielfältigen Angebote des Bündnisses zu Weiterbildung und Potentialentwicklung.

Insbesondere das Herzstück des Programmes, das sogenannte Cross-Mentoring mit Mentor/Mentorin und weiblichem Mentee aus jeweils einem anderen Bündnisunternehmen, unterstützt mit Fachtagungen, Frauennetzwerken und den jeweils individuellen Aktivitäten den nachhaltigen Erfolg des Bündnisses MIT FRAUEN IN FÜHRUNG.    

Weitere Informationen zum Bündnis finden Sie unter www.mitfraueninfuehrung.de
 

Von Unternehmenskommunikation Delvag Gruppe
Tel. +49 221 8292-309
kommunikation@delvag.de