Wechsel im Delvag-Vorstand: Roland Kern übergibt an Martin Schmatz
Martin Schmatz wird neues Vorstandsmitglied der Delvag Versicherungs-AG und Mitglied der Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH // Roland Kern scheidet nach drei Jahren aus dem Delvag-Vorstand und der Albatros-Geschäftsführung aus, um in den Ruhestand zu wechseln

Pressemitteilung / 29.06.2022

Roland Kern - Martin Schmatz

Martin Schmatz wird zum 01. Juli 2022 Mitglied des Vorstands der Delvag Versicherungs-AG und Mitglied der Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH. Er folgt auf Roland Kern, der nach drei Jahren zum 30. Juni 2022 aus dem Delvag-Vorstand und der Albatros-Geschäftsführung ausscheidet. 

Martin Schmatz bildet damit gemeinsam mit Lorenz Hanelt den Vorstand der Delvag Versicherungs-AG und wird zukünftig die Bereiche Unternehmensentwicklung, Finanzen, Personal, Recht und IT verantworten. Zusammen mit Lorenz Hanelt und Martin Gary komplettiert Martin Schmatz die Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH.

„Roland Kern hat in den vergangenen drei Jahren die Transformation der Delvag Gruppe mit seiner ausgeprägten Prozesskompetenz weiter vorangetrieben. Unter seiner Mitführung sind Delvag und Albatros weiter gewachsen und haben ihre Rolle als Risikomanager der Lufthansa Group deutlich geschärft. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats bedanke ich mich bei Roland Kern für diese herausragende Leistung. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für den kommenden Ruhestand“, sagt Dr. Roland Busch, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Delvag Versicherungs-AG. „Martin Schmatz ist ein erfahrener Manager und ausgewiesener  Finanzexperte, der mit seinen vielfältigen Erfahrungen im In- und Ausland den Delvag-Vorstand hervorragend verstärken wird“, so Busch.

Martin Schmatz ist bereits seit 01. Januar 2022 Generalbevollmächtigter der Delvag Versicherungs-AG. Seit November 2018 verantwortet er als Head of Finance and Accounting den Finanzbereich der Delvag Gruppe, den er seitdem entschieden weiterentwickelt hat, um den Anforderungen an ein modernes Finanzmanagement bei Versicherungsunternehmen zu begegnen. Seine Karriere bei der Lufthansa Group startete er bereits im Jahr 2005. Bis 2015 war er dort in verschiedenen Positionen in den Bereichen Finanzen und Personal im In- und Ausland tätig. Im Jahr 2015 wechselte Martin Schmatz zur Delvag Gruppe, wo er als Managing Director der Albatros-Tochter Star Risk Services Inc. in Dallas, Texas, für die Implementierung einer nachhaltigen Strategie für den US-amerikanischen Markt verantwortlich war. 

Roland Kern wechselt nach drei Jahren als Vorstandsmitglied bei Delvag und Mitglied der Geschäftsführung bei Albatros in den Ruhestand. Er hat die Delvag Versicherungsgruppe durch eine deutliche Optimierung von Prozessen z. B. unter Einsatz der Lean Six Sigma-Methode von innen heraus gestärkt und so weiter zukunftsorientiert ausgerichtet. Das hat sich auch in den vergangenen beiden Corona-Jahren gezeigt, die Delvag resilient gemeistert hat. Bis Mitte 2018 war er Geschäftsführer der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, wo er insbesondere die Bereiche Finance, Operations, Global Services und Regulatory & Risk verantwortete. Seine Karriere bei der Lufthansa Group startete er im Jahr 2006. Bis 2014 war Kern Head of Group Treasury der Lufthansa Group. Dort war er für das Cash Management, das Liquiditäts- und Risikomanagement, sowie Asset Management und Pensionsfonds verantwortlich. Zuvor war der Bankkaufmann und staatlich geprüfte Außenhandels-Betriebswirt 22 Jahre bei der Deutschen Bank in verschiedenen Positionen im Vertrieb sowie Produkt- und Risikomanagement tätig.

Von Unternehmenskommunikation Delvag Gruppe
Delvag Versicherungs-AG
Tel. +49 221 8292 238
kommunikation@delvag.de