Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Kopfgrafik
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Flugdienstuntauglichkeits-Versicherung

Professioneller Schutz für Cockpit- und Kabinenpersonal

Die Absicherung des Risikos der Flugdienstuntauglichkeit zählt für das Cockpit- und Kabinenpersonal mit zu den wichtigsten Versicherungen. Vor allem durch ein verändertes Freizeitverhalten und extremere Sportarten (Paragliding, Mountainbiking, Fallschirmspringen) ist das Risiko eines Unfalls und somit einer Flugdienstuntauglichkeit gestiegen.

Die Arbeit in Cockpit und Kabine ist in vielerlei Hinsicht eine besondere Tätigkeit. So ist das Risiko einer Flugdienstuntauglichkeit erheblich höher, als in einem anderen Tätigkeitsfeld berufsunfähig zu werden. Darum unterscheiden viele Versicherer zwischen einer Flugdienstuntauglichkeit (FU) und einer Berufsunfähigkeit (BU). Nur wenige Spezialversicherer sichern das Risiko der Flugdienstuntauglichkeit so ab, dass der Schutz den speziellen Anforderungen gerecht wird.

Für Unternehmen
In enger Zusammenarbeit mit den Personalbereichen der verschiedensten Fluggesellschaften hat unser Tochterunternehmen, Albatros Versicherungsdienste GmbH, betriebliche Versicherungsprogramme entwickelt, von denen auch Sie profitieren können.

Sie möchten Ihren Piloten und Pilotinnen sowie Ihrer Kabinen-Crew eine betriebliche Absicherung des Risikos der Flugdienstuntauglichkeit bieten oder ein bestehendes Konzept auf Aktualität überprüfen lassen? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne unverbindlich. So profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von unserem umfangreichen Know-how und unseren Marktverbindungen.

Für Einzelpersonen
Das Angebot unseres Tochterunternehmens, Albatros Versicherungsdienste GmbH, schützt Sie umfassend vor den finanziellen Folgen einer Flugdienstuntauglichkeit als beruflich fliegender Pilot und/oder Flugbegleiter als Angestellter und/oder Freiberufler (Freelancer). Sollten Sie keine anderweitige Flugdienstuntauglichkeitsversicherung (bspw. über Ihren Arbeitgeber) haben, ist ein Einzelvertrag zur Absicherung Ihres Risikos zu empfehlen.

Für Privatpersonen
Das Angebot unseres Tochterunternehmens, Albatros Versicherungsdienste GmbH, schützt Kabinen- und Cockpit-Personal – insbesondere aber auch Flugschüler - umfassend vor den finanziellen Folgen einer Flugdienstuntauglichkeit. Hierzu steht Ihnen eine Vielzahl von attraktiven Absicherungsmöglichkeiten zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Sie haben die Wahl:

  • einmalige Kapitalauszahlung
  • FU-Rente ohne Altersvorsorge
  • FU-Rente mit Altersvorsorge

Sind Sie Flugschüler?
Dann können Sie z. B. zu einem verminderten Anfangsbetrag eine solche Versicherung bereits für die Ausbildung abschließen. Im Falle einer Flugdienstuntauglichkeit zahlt der Versicherer die gewählte monatliche Flugdienstuntauglichkeits-Rente, mit der Sie unter anderem die laufenden Kosten für Ihre Ausbildungsfinanzierung abdecken können.

Ausführliche Informationen rund um die Flugschüler-Finanzierung und Flugdienstuntauglichkeitsversicherung für Flugschüler finden Sie hier.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Sprechen Sie uns an.

Jörg Kerschberger
Underwriter Luftfahrtversicherung

Fon +49 221 8292-357
Fax +49 221 8292-275
jörg.kerschberger@delvag.de