תצוגת תוכן אינטרנט תצוגת תוכן אינטרנט

Staffelübergabe bei Delvag und Albatros: Frank Hülsmann übergibt Vorstandsressorts an Roland Kern

Roland Kern wird neues Vorstandsmitglied der Delvag Versicherungs-AG und Mitglied der Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH / Frank Hülsmann scheidet nach sechs Jahren aus dem Delvag-Vorstand und der Albatros-Geschäftsführung aus

Pressemitteilung / 27.06.2019

TestVorstandswechsel bei Delvag: Roland Kern (rechts) folgt auf Frank Hülsmann (links). Kern bildet damit gemeinsam mit Lorenz Hanelt (Mitte) die Führungsspitze.

Roland Kern wird zum 01. Juli 2019 Mitglied des Vorstands der Delvag Versicherungs-AG und Mitglied der Geschäftsführung der Albatros Versicherungsdienste GmbH. Er folgt auf Frank Hülsmann, der nach 6 Jahren zum 30. Juni 2019 aus dem Delvag-Vorstand und der Albatros-Geschäftsführung ausscheidet.

Roland Kern bildet damit gemeinsam mit Vorstandsmitglied Lorenz Hanelt die Delvag Führungsspitze und wird zukünftig die Bereiche Strategie, Finanzen, Transportversicherung, Personal, Recht, Marketing und IT verantworten.

„Frank Hülsmann hat in den vergangenen Jahren die Transformation der Delvag zu einer modernen und zukunftsfähigen Versicherungsgruppe erfolgreich vorangetrieben. Mit unternehmerischem Weitblick hat er wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Delvag ist gewachsen und aktuell dabei, sich noch kundenorientierter auszurichten und weiter in digitale Produkte und Prozesse zu investieren. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats bedanke ich mich bei Frank Hülsmann für diese großartige Leistung", sagt Dr. Roland Busch, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Delvag Versicherungs-AG. „Mit Roland Kern wird der Delvag-Vorstand um einen hervorragenden Manager verstärkt, der mit seiner langjährigen Erfahrung bei verschiedenen Unternehmen im Finanzsektor und seiner ausgeprägten Prozesskompetenz die positive Entwicklung des Unternehmens nachhaltig fortsetzen wird", so Busch.

Roland Kern ist seit 01. Juli 2018 Generalbevollmächtigter der Delvag Versicherungs-AG. Bis Mitte 2018 war er Geschäftsführer der Lufthansa-Tochter AirPlus, wo er insbesondere die Bereiche Finance, Operations, Global Services und Regulatory & Risk verantwortete. Seine Karriere bei der Lufthansa Group startete er bereit im Jahr 2006. Von 2006 bis 2014 war Kern Head of Group Treasury der Lufthansa Group. Dort war er für das Cash Management, das Liquiditäts- und Risikomanagement, sowie Asset Management und Pensionsfonds verantwortlich. Zuvor war der Bankkaufmann und staatlich geprüfte Außenhandels-Betriebswirt 22 Jahre bei der Deutschen Bank in verschiedenen Positionen im Vertrieb sowie Produkt- und Risikomanagement tätig.

Frank Hülsmann scheidet nach sechs Jahren als Vorstandsmitglied bei Delvag und Mitglied der Geschäftsführung bei Albatros aus und wechselt in seine Wahlheimat Hamburg, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der Diplom-Kaufmann hat die Delvag Versicherungsgruppe in dem sich verändernden Marktumfeld zukunftsorientiert ausgerichtet und die Ertragskraft nachhaltig gestärkt. Als kaufmännischer und Personalvorstand hat er insbesondere den Veränderungsprozess pro-aktiv gestaltet und wichtige Portfoliomaßnahmen umgesetzt. Frank Hülsmann scheidet nach 20 Jahren auch aus der Lufthansa Group aus, wo er zuvor im Bereich Corporate Finance unter anderem die Finanzstrategie und Ratingbeziehungen verantwortete und als Head of Investor Relations die Konzernentwicklung maßgeblich mitgestaltete. Frank Hülsmann ist Mitglied des Aufsichtsrates der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH, Neu Isenburg.


Von Marketing & Communication Delvag
Delvag Versicherungs-AG
Tel. +49 221 8292-309
kommunikation@delvag.de